record automatische Türsysteme de

Energiesparen mit automatischen Türsystemen

Wärmedämmung ist im Baugewerbe ein Kernelement. Während Dächer, Fassaden und Fenster seit Jahrzehnten wärmedämmend ausgeführt werden, beschränkt sich die Wärmedämmung bei automatischen Schiebetüren in der Regel auf den Einsatz von Isoliergläsern. Dass dabei auch im geschlossenen Zustand ein enormer, kontinuierlicher Wärmeaustausch zwischen Innen- und Aussenseite des Gebäudes stattfindet, wurde bislang mangels Alternativen in Kauf genommen. 

Automatische Schiebetüren mit wärmedämmenden Eigenschaften sind die wichtigste Innovation der Branche in den kommenden Jahren. Der konstruktive Aufwand schlägt sich in einer erhöhten Kostenbasis nieder; demgegenüber stehen jedoch Energieeinsparungen, mit denen sich die Mehrausgaben im besten Falle innerhalb weniger Jahre amortisieren lassen – bei einer Gesamtlaufzeit von nicht selten mehreren Jahrzehnten wohlgemerkt.

Ein anderer Ansatzpunkt ist die Luftdichtigkeit einer Türanlage. Bei hoher Besucherfrequenz erreichen Karusselltüren dabei sehr gute Werte, da ein direkter Luftstrom grundsätzlich verhindert wird. Bei geringer Besucherfrequenz oder für über Nacht verschlossene Eingänge eignen sich Schiebetüren mit zusätzlichem aktivem Dichtungssystem.

record THERMCORD Teleskop

record THERMCORD Teleskop ist ein automatisches Teleskopschiebetürensystem, das durch seine thermisch getrennten Rahmenprofile wärmedämmende Eigenschaften aufweist. In Verbindung mit einer darauf abgestimmten Isolierverglasung und entsprechenden Seitenteilen erreicht die THERMCORD Teleskop einen UD-Wert von 1.1 W/m²K und findet vor allem als Aussentür in Bereichen Verwendung, bei denen – auch temporär – ein hohes Temperaturgefälle anliegt und die Platzverhältnisse nicht optimal sind.

Die THERMCORD Teleskop ist die erste Teleskopschiebetüre mit wärmegedämmten Profilen die sich in der Grösse kaum von Standardprofilen unterscheiden lassen. Ihr filigraner Aufbau ermöglicht es die architektonischen Wünsche mit den energetischen Bedürfnissen zu kombinieren und dies auch bei engen Platzverhältnissen.

record THERMCORD+

Das Profilsystem record THERMCORD wurde 2012 erstmals vorgestellt und weist in Bezug auf die Verringerung von Klimatisierungskosten herausstechende Eigenschaften auf. Die Weiterführung dieses Gedankens findet in der THERMCORD+ mit ihren aktiven Dichtungen seine Anwendung.

record THERMCORD

record THERMCORD ist ein automatisches lineares Türsystem, das durch seine thermisch getrennten Rahmenprofile wärmedämmende Eigenschaften aufweist. In Verbindung mit einer darauf abgestimmten Isolierverglasung ermittelte das ift Rosenheim einen erreichbaren Wärmedurchgangskoeffizient (UD) von 1.1 W / m² K. THERMCORD findet als Innen- oder Aussentür in Bereichen Verwendung, bei denen – auch temporär – ein hohes Temperaturgefälle anliegt.

record THERMCORD RC 2

record THERMCORD RC 2 ist die ideale Eingangstür für Ihr Laden­geschäft, Hotel oder Bürogebäude. Sie erhalten eine wirksame Einbruchhemmung in Kombination mit effizienten energiesparenden Eigenschaften, die Ihre Heiz- und Klimatisierungskosten senken.