record go to bottom
record automatische Türsysteme de

Lösungen für schwere Türen mit grossen Abmessungen

Je repräsentativer ein Bau, desto grosszügiger zeigen sich das Gesicht eines Gebäudes – der Eingang. In den letzten Jahrzehnten sind die Forderungen der Architekten immer häufiger geworden, die Türen in den Eingängen mit ihren zum Teil enormen Dimensionen vollständig zu automatisieren. Vor allem beim Spezialisten von Sonderbauten, unserer Tochterfirma record BLASI aus Mahlberg in Deutschland, gehören Türgrössen jenseits von 3000 mm Höhe zu den ausgewiesenen Kernkompetenzen.

Doch auch bei unseren Produkten "von der Stange" bieten wir eine ganze Reihe an Lösungen, mit denen sich Türflügel von bis zu 600 kg Gesamtgewicht automatisieren lassen. Aufbauend auf unseren hunderttausendfach bewährten Standardkomponenten, werden einzelne Baugruppen für eine höhere Leistungsabgabe modifiziert. Bei Schiebetüren bleibt das grundsätzliche Layout weiterhin erhalten. Lediglich die Steuerung wird auf die ebenfalls leistungsgesteigerten Motoren angepasst. Bei Drehflügeltüren wird der serienmässige Antrieb – auf Wunsch wasser- und staubdicht – in den Boden verlagert und die Umlenkung modifiziert. Als Resultat dieser Massnahmen kann der Antrieb signifikant mehr Kraft auf die Türflügel ausüben.

record STA 22

Die robuste klassische lineare Schiebetür record STA 22 eignet sich besonders für spezielle Durchgänge und schwere Applikationen. Eine ausgereifte und robuste Türautomatik, lange Lebensdauer, mit 200 mm hoher Antriebsverkleidung.

record TSA 22

Ebenso einladend und zuverlässig wie die klassischen linearen Schiebetüren, jedoch in Konstruktion und im Bewegungsablauf eindrucksvoller, sind unsere zwei- oder vierflügeligen Teleskop-Schiebetüren. Diese benötigen gegenüber den Standard-Schiebetüren aufgrund der schmaleren Türflügel ca. 30 % weniger Raum und können besonders grosse Öffnungsweiten mit bis zu 4 000 mm abdecken. Die maximalen Türflügelgewichte liegen bei 2 x 170 kg für einseitige und 4 x 130 kg für beidseitige Teleskop-Schiebetüren.

record C 127

Ein wohlgepflegter Grundsatz bei der Entwicklung unserer Produkte ist deren auffallende Laufruhe. Das Paradebeispiel hierfür ist der für die Automatisierung von Drehflügeltüren konzipierte record DFA 127, von dem unter Vollast nicht mehr als ein leises Rauschen ausgeht. Mit dem nun angebotenen Einbausatz zur Unterflurmontage wird selbst dies soweit reduziert, dass eine Türbewegung praktisch lautlos erfolgt.

record C 90 SU

Mit dem C 90 SU und dem C 127 bietet record gleich zwei Unterflurkonzepte für Drehflügeltürantriebe an. Der C 90 SU wurde speziell für bis zu 600 kg schwere Türflügel konzipiert. Das Einbaugehäuse aus Edelstahl besitzt ein integriertes Bodenlager. Die Antriebseinheit besteht aus einem elektromechanischen System mit Hoch­leistungsgetriebe und geräuscharmer Kraftübertragung. Bei Stromausfall erfolgt optional eine Notöffnung, während sich im weiteren stromlosen Zustand der Türflügel ohne Anstrengungen bewegen lässt.

record S 16 SU

Mit unserem „System Unterflur“ lassen wir dem Architekten weiteren Raum, um reizvolle Akzente zu setzen. Dabei legen unsere Entwickler Wert darauf, dass es sich bei diesem System nicht nur um einen aus der Serie abgeleiteten und modifi­zier­ten herkömmlichen Antrieb handelt, sondern dieser explizit der hochspezifischen Anwendung entsprechen muss. Ein Anspruch, der nicht nur im Hinblick auf die Funktionssicherheit von Relevanz ist, auch die Verschleiß­minimierung und Wartungs­möglich­keiten sind hierbei verstärkt berücksichtigt.

 

Loading...