de

i-record – Konfigurations-Tool für record Türen

Die Konfiguration und Wartung von automatischen Türsystemen ist eine tägliche Herausforderung für Installateure und Servicetechniker. Mit i-record, unserer inhouse entwickelten Lösung, können Türen einfach konfiguriert und in Betrieb genommen werden.

Der zugriffsberechtigte Techniker kann sich mit Hilfe eines WIDI (Dongle) über die i-record App per Bluetooth mit der Tür verbinden. Ist die Verbindung zur App hergestellt, lassen sich mit wenigen Klicks die Türe in Betrieb nehmen, Parameter und Sensoren konfigurieren, Software aktualisieren und eine Fehleranalyse sowie eine Fehlerbehebung durchführen.

i-record – Konfigurations-Tool für record Türen
i-record – Konfigurations-Tool für record Türen

Merkmale

  • Volle Bewegungsfreiheit mittels kabelloser Verbindung zur Türsteuerung
  • Systembedingte Führung durch die Konfiguration und den Inbetriebnahmeprozess
  • Umfangreiche Diagnosefunktionen und unterstützte Störungsbehebung
  • Help-Button für direkte Anforderung von lokalem First-Level-Support
  • Automatischer Download von Lizenzen und Software-Updates
  • Möglichkeit Fernsupport über externe Software wie z.B. TeamViewer

Unterstützte Türsteuerungen

  • STA20 Schiebetüren
  • DFA 127 Drehflügeltüren (Software Version >= 2.0)
  • KST200 Karussell-Türen
  • SPEEDCORD Schnelllauftore

Welche Grundvoraussetzungen erfüllt sein müssen, um mit i-record arbeiten zu können, sowie diverse weitere Informationen rund um die Innovation i-record finden Sie auf der separaten Webseite i.record.global.

Loading...